Kräuterworkshops 2024

Brennnessel-workshop

 

Brennesselworkshop: Rund um die heimische Kraftpflanze Sonntag,29.9.2024 14.00-18.00Uhr

 

In Kooperation mit Sonja Umann, Heilkräuterpädagogin (www.wildpflanzenkraft.de)

 

Wozu in die Ferne reisen, wo das gute doch so nah? Frei nach Goethe entdecken wir auf den Kräuterrundgängen, dass es wahre Kraftpakete in unserer heimischen Pflanzenwelt zu finden gibt, Pflanzen, die wir alle kennen und doch oft nichts über ihre Kräfte und Talente wissen. Eine davon ist die Brennnessel, die schon seit Urzeiten als Speis und Trank, als Medizin, Baustoff und Textilfaser genutzt wird. Deshalb wollen wir uns in diesem Workshop intensiv mit ihr beschäftigen. Wir drehen Kordeln aus ihren Fasern, sammeln ihre Samen, trinken und verspeisen sie und lauschen Mythen und Märchen rund um die stachelige Schönheit.

 

Teilnahmegebühr inklusive Kräutertee, Detoxwasser, Material und Skript Teilnahmegebühr 35.-

 

Anmeldung über info@heimatblume.de

 

Wilde Destillation im Freien

 

Wildkräuter-Workshop: Destillation: Der Duft von Wald& Wiese“ am Sonntag, den 04.08.24 14.00-18.00Uhr

 

In Kooperation mit Andrea & Marco Brückner

 

Das Destillieren von Pflanzenteilen ist ein wunderbarer Prozess, bei dem ätherische Öle, die in den Zellen der Pflanzen stecken, gelöst werden können um sie dann als kostbares Wirkstoffkonzentrat in Naturkosmetik oder Heilkunde weiterzuverarbeiten. Als Nebenprodukt entstehen Hydrolate die zur Gesichtspflege, aber auch Reinigung und zur Behandlung von irritierter Haut wertvolle Dienste leisten können. Wir destillieren verschiedene Pflanzen, die uns im Prozess ihr Geheimnis verraten...

Wir destillieren Bio-Lavendel aus Ungarn und heimische Wildkräuter

Der Workshop kostet inklusive Getränke und kleinem Snack, der schriftlichen Unterlagen, Fläschchen, bzw. Sprayflakon 45.-,

 

 Anmeldung über info@heimatblume.de

 

 

Salben& Tinkturen selbermachen

 

Wildkräuter-Workshop: Salben& Tinkturen aus heimischen Pflanzen

 

 

Am Sonntag, 9.6.2024 + 13.10.2024   Dauer 4 Stunden

 

Der Workshop mit dem Thema "Salben und Tinkturen selber herstellen" setzt den Besuch eines Kräuterrundgangs, oder Vorkenntnisse im Bereich Wildkräuter voraus!

Die Teilnehmer/innenanzahl ist auf 11 Personen begrenzt. Dieser Wildkräuter- Workshop widmet sich speziell der Herstellung von pflanzlichen Auszügen, wie zum Beispiel Tinkturen, Mazeraten und Kräuterölen.  Wir machen verschiedene Ansätze, mazerieren ein Pflanzenöl und rühren daraus eine Salbe, es gibt Raum für alle Fragen der Herstellung von Pflanzenauszügen.

 

Der Workshop kostet inklusive Getränke und kleinem Snack, der schriftlichen Unterlagen, Tiegel, bzw. Sprayflakon 45.-

Anmeldung über info@heimatblume.de

 

Wald& Wiesenrelaxion

 

Wald- und Wiesenrelaxion: Sonntag, den 05.05.2024 mit Ava Hauser Atemtherapeutin und Meditationslehrerin

 

Termin im Oktober im Wald steht noch nicht fest

 

 

Wir fühlen die Ruhe und Entspannung in der Natur, atmen und sehen grün, Baden im Wald und laufen barfuß. Wir spüren unseren Körper, fühlen, riechen und schmecken. Ein Naturerlebnis mit allen Sinnen. Wir werden Teil des Lebenszyklus Natur, sammeln saisonal mit meditativem Aspekt und freuen uns über die basischen und beruhigenden Eigenschaften der Wildkräuter.Neben Entspannungseinheiten gibt es Wissenswertes zur Ernährung mit Wildkräutern und natürlich auch etwas zu probieren!

20 Teilnehmer, Teilnahmegebühr inklusive Kräutertee/Detoxwasser und kleinem Picknick 30.- Anmeldung über info@heimatblume.de